Frachtmanagement

Frachtkostenmanagement ist eine wichtige Aufgabe innerhalb der Unternehmen. Wir bieten in diesem Bereich diverse Leistungen individuell für unsere Kunden an. Das Frachtkostenmanagement setzt sich aus verschiedenen Leistungsbereich zusammen und kann je nach Schwerpunkt angepasst und auch beauftragt werden.

Frachtenprüfung

Monatliche Überprüfung der Frachtrechnungen aller beauftragter Dienstleister Inbound, Werkslogistik, Outbound sowie allen Verkehrsträgern. Die Prüfung erfolgt auf Basis einer einheitlichen Datenbasis und beinhaltet folgende Prüfelemente:

Prüfung der Abrechnung

  • Fachliche Prüfung (wurden die richtigen Berechnungsgundlagen angewandt)
  • Sachliche Prüfung (fand der Transport statt)
  • Rechnerische Prüfung (wurden die richtigen Abrechnungssätze angewandt
  • Korrespondenz mit DL und AG
  • Verwalten der Differenzen
  • Fehlerstrukturanalyse (Ermittlung, Bewertung, Abstellen der Fehler) 

Vertrags-, Regelwerks-, Tarifprüfung

In diesem Bereich wird das aktuelle Tarif-, Vertrags-, und Vereinbarungsunterlagen auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Anwendbarkeit und Praktikabilität geprüft. 

Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten:

Auf Basis der Abrechnung werden Vorschläge für eine taktische oder tarifäre Anpassung der Abwicklung erarbeitet. Anschließend werden diese mit Dienstleister und Auftraggeber besprochen und umgesetzt. 

Erstellung eines Managementreport:

Monatlich wird ein Kostenreport für die einzelnen Leistungsbereiche erstellt. Dies kann auf Wunsch in mehrsprachig erfolgen. (deutsch, englisch, französisch, italienisch)

  • Gesamtkostenentwicklung auf monatlicher Basis
  • Kostenentwicklung per Sdg. oder per 100 kg 
  • Entwicklung der Marktpreise (Benchmark)

  • Center of Gravity Darstellung



 
Email